Warum Rückenschmerzen - Ursachen von Schmerzen in der 67 abhängig von der Lokalisation

Mit dem Aufkommen der Beschwerden in der Wirbelsäule, vor denen fast jeder Mensch. Essen Schmerzmittel, die Mehrheit der Bevölkerung nicht einmal darüber Wundern, warum Sie eine schlechte zurück, abschreiben, die negativen Erscheinungen einer Erkältung, die Entwürfe oder die Effekte von stretching. Mittlerweile, eine schmerzhafte Syndrom (BS) werden können, ein alarmierendes signal-die Entstehung von schweren Krankheiten.

Akute Schmerzen im unteren Rücken

In verschiedenen teilen der

Rückenschmerzen sind eines anderen Charakters.

Unter Ihnen werden unterschieden:

  • Krämpfe. Unterschiedlicher Periodizität.
  • Steigen. In den Prozess der pathologischen Bedingungen gibt es eine Erhöhung in dem Grad der Intensität der unangenehmen Symptome.
  • Dolch. Das Ergebnis der not-Bedingungen.
  • In form von kreuzen. Aufgenommen in Verletzung der Funktionalität der Wirbelsäule.
  • Konstant oder monoton.

Darüber hinaus Rückenschmerzen können von zwei Arten sein:

  • Projizierte. Ausbreitung entlang der Nervenfasern. Ausstrahlen können, um die distalen Teile des Körpers.
  • Reflektiert. Erscheint, wenn eine Funktionsstörung der inneren Organe.

Im rechten Teil

Es gibt mehrere Umstände, die erklären, warum mein Rücken schmerzt auf der rechten Seite. Sie sind:

  • das Ergebnis der Inaktivität, verursacht die abdominal-Muskeln verlieren Ihre Elastizität, die ganze Last auf der Wirbelsäule;
  • Verletzungen und Weichteil-Verletzungen;
  • körperliche Arbeit in einer unnatürlichen Haltung (ungleiche Last).

Zusätzlich zu den natürlichen Faktoren der Grund für Beschwerden im Rücken sein können Erkrankungen der inneren Organe und den Bewegungsapparat.

Dieses symptom kann ein Teil des klinischen Bildes mit den folgenden Krankheiten:

  • Krankheiten des Atmungssystems. Entzündung der Lunge (rechtsseitige Lungenentzündung), zusätzlich zu den Rückenschmerzen, der patient klagt über das auftreten von trockenem Husten, Allgemeine Schwäche, Anstieg der Temperatur des Körpers.
  • Stechende BS vom rechten beobachtet wird, in Pleuritis. Es wird begleitet von Auswurf von eitrigen Auswurf und Atemnot.
  • Pathologie der Leber und der Gallenblase. BS zeichnet sich durch eine lange Dauer. Für die Linderung von Schmerzen verwendet oder Krampflösende Medikamente. Das klinische Bild ergänzen sich die Anzeichen der Vergiftung (nauseam, Erbrechen, Störungen des Stuhlgangs).
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt. Pankreatitis oder gastritis Schmerz-Syndrom ist in der Regel lokalisiert auf der linken Seite, aber oft mit Ausstrahlung in die rechten Seite.
  • Harnwege Krankheit manifestiert langen, dumpf schmerzende oder Schmerzen. Es tritt auf dem hintergrund der häufigen Wasserlassen, mit dem Aussehen der roten Blutkörperchen (Blut) im Urin. Die Besonderheit ist, dass eine kranke person kann nicht finden, eine bequeme position des Körpers zu reduzieren Rückenschmerzen.
  • Appendizitis. Neben Beschwerden im Magen, der patient darauf hingewiesen, dass Rückenschmerzen auf der rechten Seite. Zusätzliche Symptome ist die nauseam und Würgereflex, der Anstieg der Temperatur des Körpers, der Allgemeine Mangel an Energie.
  • Gynäkologische Pathologie. Unangenehm Erscheinungsformen des rechts registrieren Sie sich beim auftreten von Eileiterschwangerschaft, Entzündung der Gliedmaßen oder des Wachstums der zystische Eierstöcke Dichtungen.
  • Schmerzen im unteren Rücken. Schmerzen können lokalisiert werden, die auf der rechten und linken Seite. Es wird begleitet von einer Steifheit in den Bewegungen und erhöht sich mit körperlicher Aktivität (insbesondere, wenn die person tut es für die erste Zeit). In fortgeschrittenen Formen es ist die Ausstrahlung in die Finger, die mit Ihrer Taubheit.

Im linken Teil

Lokalisierung von Rückenschmerzen auf der linken Seite kann ein primäres oder sekundäres symptom im Krankheitsbild von vielen Krankheiten.

Schmerzen in der linken Seite von hinten

Es kann in den folgenden Fällen auftreten:

  • Erkrankung der Wirbelsäule. Am häufigsten zeigt der patient Beschwerden, Rückenschmerzen durch Osteochondrose, intercostalneuralgie, oder wenn die eingeklemmten Nerv. Das klinische Bild wird vervollständigt durch eine Steifigkeit in den Bewegungen, mit Ausstrahlung in die oberen Extremitäten, Verlust der Empfindung in den Fingern.
  • Erkrankungen des Magen und Darm. Symptome von Schmerzen Manifestationen wird ergänzt durch die Anwesenheit von nauseam, Erbrechen, Störungen des Stuhls und vermehrte Blähungen. Diese Symptome erscheinen, wenn die Entwicklung der Pankreatitis, intestinale Kolik, Cholezystitis.
  • Herz-Krankheit. Akuten Schmerzsyndroms im Rücken unter den rippen, in Kombination mit Atemnot und ein brennen in der Brust ist ein charakteristisches Merkmal von Myokardinfarkt.
  • In den Bronchien und die Lunge von BS kann beobachtet werden, in die Entwicklung von pneumothorax, Pleuritis, bronchitis oder Lungenentzündung. Es kann sich erhöhen, während der inspiration und Abnahme während der exspiration.

In der LWS-region

Im LWS-Bereich beginnt von der Stelle, wo der end-Rippe und endet am Steißbein. Die meisten oft, die Patienten die Anwendung für die medizinische Hilfe mit Beschwerden über Schmerzen im Rücken, bedeutet es den unteren Rücken.

Ursachen der LWS-Schmerzen werden die folgenden Staaten:

  • 90% aller Fälle von Schmerzen der Wirbelsäule erklärt werden, durch eine Verletzung, die Funktionalität der Wirbelsäule (Osteochondrose, Leistenbruch zwischen Wirbel, Skoliose, Ischias). Für diese Staaten sind typische Symptome in form von plötzlichen Hexenschuss.
  • 6% Schmerzen im unteren Rücken sind die Folge von Störungen der Harnorgane. Dieses Merkmal manifestiert sich pyelonephritis, Zystitis, glomerulonephritis oder die Bildung von calculi (Steine) in Nieren.
  • 4% der Erkrankung anderer innerer Organe (Magen, Darm).

In den Schaufeln

Schmerzen in der Schaufeln, eine person kann sich in verschiedenen Orten der Lokalisierung:

  • Schmerzen Syndrom lokalisiert ist, unter die klingen. So ein Charakter der BS festgestellt, in der Anwesenheit von Geschwüren und Erosionen im Magen. Die wichtigsten Epizentrum der negativen Gefühle konzentriert in dem Bereich der Magengegend, und gibt strahlend unter dem Schulterblatt.
  • Die Kompression der Brust, schmerzende und dumpfe Schmerzen sind oft die Ursache von degenerativen Bandscheibenerkrankungen oder muskelentzündungen.
  • Wenn Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit können wir davon ausgehen, über die Lokalisierung von intercostalneuralgie (wenn BS ist in der form der Kreuze). Im Fall von Lungenentzündung, die Schmerzen schlimmer, wenn Sie Husten und peak Atem.
  • BS in der Schulter tritt Häufig als eine traumatische Folge. Symptome von negativen Gefühlen erhöht sich mit der Bewegung der oberen Gliedmaßen.
Schmerzen im unteren Rücken

Entlang der Wirbelsäule

Die Ursache von Rückenschmerzen entlang der Wirbelsäule können Sie die folgenden Staaten:

  • Lumbalgia. Scheint akut nach GEWICHTE zu heben.
  • Slouching, Skoliose oder Kyphose zu unangenehmen Empfindungen, die auftreten, zu ziehen oder zu jammern BS.
  • Bruchsack Vorsprung zwischen den wirbeln führt zu Kompression der Nervenwurzeln, was es ist, ein brennendes Gefühl in den Verlauf der Wirbelsäule. Also es ist der Verlust der Empfindung in den Rücken.
  • Zervikalen und thorakalen Osteochondrose führt zu Veränderungen der Dornfortsätze der Wirbel, die eine Folge der ständigen Verletzung Ihrer Nervenenden. Dies bewirkt, dass Rückenschmerzen und Steifheit in den Bewegungen.
  • Verletzungen provoziert eine akute und heftige Schmerzen. Wenn Verletzungen des Rückenmarks ist der Verlust der Empfindung in den unteren Extremitäten.
  • Arthritis ist gekennzeichnet durch die allmähliche Zunahme der Beschwerden, mit dem Aufkommen von Knirschen und knacken in der region der Brustwirbel.
  • Endometriose und adnexitis verursachen Beschwerden in der Wirbelsäule aufgrund der anatomischen Lage der weiblichen Geschlechtsorgane (Unterbauch).

Unterhalb der Taille

Lumbosakrale Belastung wird am häufigsten durch unsachgemäße schweres heben, längere zu Fuß oder Aufenthalt in einer sitzenden position. Aber Sie nur zum Teil erklären, warum der Rücken Schmerzen unterhalb der Taille.

Unbehagen tritt auf, wenn:

  • pathologische Veränderungen in der Wirbelsäule (Arthrose, Rückenschmerzen, Bruchsack Vorsprung zwischen den wirbeln);
  • nach der Verletzung des Kreuzbeins oder Steißbein;
  • Verletzung der Körperhaltung (Skoliose oder Lordose).

Schmerzen in der sakralen division erscheint bei urogenitalen Erkrankungen, Verstopfung, Cholezystitis oder gastritis. Bei Frauen ist dieses symptom kann darauf hindeuten, das auftreten von Schwangerschaft oder in den Wechseljahren. Es manchmal, die Herolde der Beginn des Menstruationszyklus.

Schmerzen im Rücken nach dem schlafen

Manchmal, Menschen festgestellt starke Müdigkeit und Erschöpfung nach einer Nacht Ruhe.

Rückenschmerzen nach dem schlafen

Die meisten oft erleichtert wird dies durch die folgenden Faktoren:

  • unsachgemäße Organisation die Bett (zu hart oder zu weich Matratze);
  • erhöhte körperliche Aktivität oder die große Menge an Arbeit während des Tages;
  • destruktive Veränderungen in Verletzung der Funktion der Wirbelsäule und die Bandscheibe zwischen Ihnen;
  • altersbedingte Veränderungen im Knorpelgewebe der Bandscheiben;
  • die Folgen von Verletzungen;
  • Entzündungen in den inneren Organen der Bauchhöhle.

Schmerzen in den Muskeln

Pathologische Prozesse in der Wirbelsäule und Bandscheiben verändern Sie die Struktur von Knochen und Knorpel. Diese Sorte ist von Muskel und Sehne Faszie. Dies führt zu der Tatsache, dass der Körper reagiert auf das auftreten von BS.

In einigen Fällen, es wird darauf hingewiesen, dass der Rücken schmerzt nach einem langen Aufenthalt in der Zeichnung oder mit Unterkühlung. Diese beiden Faktoren tragen zu der äußerung von myositis, in denen der Schmerz lokalisiert sich in die oberflächlichen Muskeln. Eine Besonderheit ist der Anstieg der Beschwerden bei der palpation oder, wenn der patient versucht, dreht oder kippt der Oberkörper. Manchmal Symptome auftreten, nach Verstauchungen und Prellungen.

Schmerzsyndrom in den Muskelgruppen tritt Häufig aufgrund von zu intensivem Training von Sportlern. In diesem Fall, den überlasteten Muskel Fasern verlieren Ihre Elastizität, Sie sind Dichtungen, die erkannt werden, sind bei der palpation.

Die Ursachen von Krankheiten

Schmerzen im Rücken diagnostiziert, die mit verschiedenen Krankheiten.

Dazu gehören:

  • pathologische Prozesse an der Wirbelsäule (Bruch, Bechterew, Gelenkschmerzen, Ischias);
  • Myokardinfarkt, Aortenaneurysma;
  • Erkrankungen des Magen und Darm (Pankreatitis, Colitis ulcerosa);
  • die Bildung von Steinen in der Niere, Cholezystitis, biliäre Koliken.

Alle Erkrankungen unterschiedlicher ätiologie zu berücksichtigen ist bei der Wahl der Taktik der Behandlung.

Degenerative Pathologie

Degenerative Veränderungen in der Knorpel und Knochen. Die Verletzung der morphologischen Struktur bewirkt eine degeneration, die Auftritt, Osteochondrose, Spondylose, oder Spondylose.

Unter provozierende Faktoren der destruktiven Veränderungen in der Freisetzung:

  • eine Stoffwechselstörung, die bewirkt, dass eine Unzureichende Nährstoffversorgung der Bandscheiben;
  • eine begrenzte Aufnahme von Mineralien;
  • schwere Belastungen und Traumata;
  • Störungen im endokrinen system;
  • schädlichen Gewohnheiten, zum Beispiel Tabak-und übermäßigen Abhängigkeit von Alkohol;
  • Bewegungsmangel und eine sitzende Lebensweise.

Entzündliche Erkrankung

Krankheiten führen zu einer Entzündung in der Wirbelsäule können auftreten, sowohl unabhängig als auch durch Komplikationen von Krankheiten. Sie sind gefangen in seltenen Fällen, sondern stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Gesundheit des Patienten.

Entzündliche Schmerzen

Die Entzündung kann lokalisiert werden, die in verschiedenen teilen des Wirbels:

  • im vorderen am häufigsten diagnostiziert, spondylitis, discitis oder spondylodiscitis;
  • Lokalisation im posterioren Teil provoziert die Entwicklung von osteomyelitis, spondylitis, oder Paravertebrale ABSZESSE;
  • wenn der Spinalkanal, infiziert wird, die Entzündung äußert sich durch die Entwicklung eines Abszesses oder Fällen.

Zusätzlich Gewebe von der Wirbelsäule betroffen sein können, aufgrund von Tuberkulose, Brucellose, Trichinose (eine wurmkrankheit).

Diese Art von Krankheiten gekennzeichnet, die durch scharfe schmerzhaften Attacken in Muskelgruppen, die schwierig sind, eliminiert werden, indem die Einnahme von Analgetika. Das klinische Bild kann ergänzt werden durch die begleitende Symptome, zum Beispiel, einem abrupten Anstieg der Temperatur des Körpers und den Verlust der Empfindung auf bestimmte Abschnitte der Wirbelsäule.

Myofasziale Syndrom

Myofasziale Syndrom ist gekennzeichnet durch einen chronischen Verlauf mit der Bildung im Muskelgewebe von Dichtungen in form von Schmerz (trigger -) Punkte. Es führt nicht nur zu schweren Beschwerden, sondern führt auch zu einem Rückgang der motorischen Aktivität, wobei der patient wird schnell müde aus, selbst kleinere körperliche Anstrengung.

Die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von myofaszialen Syndrom signifikant erhöht, während die folgenden Situationen:

  • Osteochondrose, Spondylose, Verletzungen und Prellungen;
  • im Falle der Diagnose der Skoliose oder Plattfüße;
  • wenn die Arbeit umfasst die Wiederholung der stereotype Bewegungen;
  • wenn psycho-emotionale Störung (wenn es Auftritt mit erhöhter Muskelspannung).

Die Bedeutung in der klinischen Praxis gegeben ist, um die trigger-Punkte. Sie sind aktiv oder latent.

Angesichts dieser, werden Sie wie folgt klassifiziert:

  • Die akute form. Trigger-Punkte sind aktiv und Beschwerden verursachen, wenn Sie versuchen, jede Bewegung.
  • Subakute. Negative Erscheinungen verschwinden in Ruhe.
  • Chronischen. Die latente Bedingung bewirkt, dass nur geringfügige Beschwerden in das entsprechende Feld ein.

Darüber hinaus machen die Wahl der richtigen Therapie in der Neurologie verabschiedet, die die Klassifizierung durch ätiologische Prinzip:

  • primäre Triggerpunkte gebildet werden, die aufgrund von Muskel-Schäden;
  • sekundäre registrieren Sie sich in Verletzung der Palette von Bewegung und somatische Organe.

Physiologische Ursachen

In einer anderen Gruppe von physiologischen Ursachen, Schmerzen im Muskel-Korsett, zu Hause anzurufen. Sie erfordern keine Behandlung und verschwinden von selbst nach einer kurzen Pause.

Dazu gehören:

  • Durchführung schwere körperliche Arbeit für eine lange Zeit;
  • die Schwächung oder Ermüdung des Körpers;
  • falsche Körperhaltung während der Nachtruhe, oder sich wiederholende Handlungen während der Arbeit;
  • schlechte Organisation der Platz für ein Schlaf;
  • eine schlecht gewählte Matratze oder Kissen.

Um zu bestimmen, die Ursache der Rückenschmerzen sind, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, da dies kann erfordern den Abschluss einer Reihe von diagnostischen Verfahren. Dies wird es ermöglichen zu bestimmen, die Taktik der Behandlung-Prozess, der nicht zulassen wird, die den übergang der Krankheit in der ausgeführten form.